Ein unvergessliches Erlebnis: Darum sind Formel 1 Events nicht nur etwas für Fans des Motorsports

Einmal bei einem Formel 1 Rennen live dabei zu sein, dürfte Traum vieler Liebhaber des Motorsports sein. Gerade wer sich für Formel 1 interessiert, dürfte Interesse daran haben, seinen liebsten Sport nicht nur im Fernsehen mitverfolgen zu können, sondern einmal echte Rennluft bei einem Live-Event zu schnuppern. Zwar kommen Spaß und Spannung auch im heimischen Wohnzimmer auf, die richtige Renn-Atmosphäre und das entsprechende Feeling kommen dann aber tatsächlich nur dann auf, wenn man live dabei ist. Wer mit dem Gedanken spielt, sich eines der begehrten Formel 1 Tickets zu kaufen, sollte die Chance wahrnehmen. Immerhin handelt es sich dabei in der Regel um ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis, das nicht nur Formel 1 Fans begeistern dürfte. 

Fans haben die Wahl zwischen verschiedenen Tickets für ein oder mehrere Tage

Wenn es um den Kauf eines Tickets geht, haben Fans im Normalfall die Qual der Wahl – immerhin gibt es hierbei mehrere verschiedene Varianten zur Auswahl. Neben einer klassischen Eintrittskarte für das Rennen am Sonntag können Fans auch auf ganze Wochenend-Tickets zurückgreifen, mit denen sie unter anderem auch einen Zugang zur Boxengasse erhalten. In den meisten Fällen lohnen sich Wochenend-Tickets, die nicht nur Zugang zum Rennsonntag beinhalten, deutlich mehr. Sie kosten vergleichsweise nur ein wenig mehr, liefern dafür allerdings das Rundum-Paket, wenn es darum geht, echte Rennluft zu schnuppern und Teil der Fan-Crew vor Ort zu sein. Wer Formel 1 mit allem erleben will, was dazugehört, trifft mit einem 3-Tage-Ticket die beste Wahl. Das lohnt sich auch aus anderer Hinsicht deutlich mehr: Für die meisten Menschen dürfte die Formel 1 Strecke nicht unbedingt um die Ecke sein. Wer also noch Zeit für Hin- und Rückfahrt beziehungsweise Flüge einplanen und Hotelübernachtungen einkalkulieren muss, der sollte mehr als nur einen Tag auf der Rennstrecke verbringen

In Abu Dhabi gibt es auch abseits des Formel 1 einiges zu entdecken – ein echtes Highlight ist dabei das Ferrari World

Eine echte Besonderheit stellt die diesjährige Formel 1 in Abu Dhabi dar: Die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emiraten ist nicht nur bekannt von Glanz und Glamour, sondern überzeugt auch noch durch ganzjährige angenehme Temperaturen, bunte Lichter und imposante Hochhäuser. Wer hierhin reist, um sich das Sportevent nicht entgehen zu lassen, erlebt dabei gleichzeitig einen wehrgewordenen Traum. Riesige Einkaufszentren, extravagante Restaurants, atemberaubende Moscheen, traditionelle Fischmärkte und luxuriöse Hotels – hier gibt es nichts, was es nicht gibt. Wer seinen Besuch bei der Formel 1 noch mit einem attraktiven Jahresurlaub verbinden will, kommt in Abu Dhabi garantiert auf seine Kosten. Immerhin kommt hier garantiert keine Langeweile auf – zu entdecken gibt es schließlich genug. Wer auch auf Sightseeingtour nicht gänzlich auf Rennsport verzichten will, sollte sich dabei das Ferrari World in Abu Dhabi einmal näher ansehen. Der Themenpark zählt zu den absoluten Highlights der Stadt und dürfte Jung und Alt erfreuen. Neben zahlreichen verschiedenen Fahrgeschäften finden sich hier auch Live-Shows und Simulatoren. So können selbst die Kleinsten einmal selbst am Steuer sitzen. 

Total
0
Shares
Previous Article

Fahrbericht: Skoda Fabia Monte Carlo

Next Article

Lexus ES: Update zum Modelljahr 2023

Related Posts