Porsche Konfigurator für den 911

Mit dem Porsche Konfigurator stellen Sie sich Ihren ganz persönlichen Elfer zusammen

Erst letzte Woche wurde der neue Porsche 911 präsentiert. Jetzt gibt es im Netz schon den Porsche Konfigurator zum neuen Elfer. Bevor Sie also bei Ihrem Händler vorbeischauen, können Sie Ihren nächsten 911er mit ein paar Klicks virtuell im Web konfigurieren.

Porsche Konfigurator – Klick und fertig

Ganz praktisch, nach jeder Auswahl verändert sich der Preis. Man sieht also immer gleich, was einem sein Wunschporsche kostet. Wir von AUTOHUB.de entscheiden uns für die Sonderfarbe lizardgrün, ein Plus von 2.713 Euro. Noch schnell die Carrera Classic Felgen drauf, plus 1.142 Euro.

Porsche Konfigurator - Unser Porsche 911 Carrera S
Porsche Konfigurator – Unser Porsche 911 Carrera S

Porsche 911 Online-Konfigurator – große Auswahl an Optionen

Weiter geht’s mit der Innenausstattung. Verschiedene Materialien stehen zur Wahl. Wir entscheiden uns für eine dezente Bi-Color-Lederausstattung, plus 4.569 Euro. Die Sitze müssen passen. Deshalb entscheiden wir uns für die Adaptiven Sportsitze. Diese bieten einen perfekten Seitenhalt, macht ein Plus 3.617 Euro.

So, das waren nun die leichtesten Entscheidungen die zu treffen waren. Denn jetzt geht es ins Detail. Individualisierung bis in die kleinsten Winkel beim neuen Porsche 911 Carrera S Online-Konfigurator. Hier kommt bei einigen Ausstattungs-Klicks ein sattes Sümmchen zusammen. Privacy Verglasung, ja sicher, also plus 547 Euro. Leicht muss der neue 911er werden, macht 3.558 Euro zusätzlich für ein Leichtbaudach aus Carbon.

Eine klare Linie im Innenraum, aufgeräumt und dezent konfiguriert
Eine klare Linie im Innenraum, aufgeräumt und dezent konfiguriert

Leider kein Blick auf die Sterne

Wir wollen nachts die Sterne sehen. Wir wollten das Schiebedach aus Glas. Funktioniert mit dem Auswahl des Carbondaches aber leider nicht, daher nur ein einfaches Schiebedach. Aber auch das klappt leider nicht. Weiter geht’s mit der Individualisierung des Motors, PDDC dazu, plus 3213 Euro. PDDC erfordert eine Hinterachslenkung, plus 2.249 Euro. So geht es munter weiter, der Warenkorb des Porsche Konfigurator füllt sich und der Gesamtpreis steigt unaufhörlich in die Höhe.

Die Auswahlmöglichkeiten sind vielfältiger Natur:

  • Licht und Sicht
  • Komfort- und Assistenzsysteme
  • viele Interieuroptionen
  • Audio und Kommunikation
  • Räder- und Räderzubehör
  • Transport und Schutz ( z.B. Gepäckset Leder, plus 5474 Euro)
  • Kindersitze
  • Pflege und Zubehör

Überrascht haben uns Details wie der Ionisator für den Innenraum. Lässt Gerüche im Nu verfliegen. Allerdings lässt die ionisierte Luft die Ledersitze schneller altern, heißt es.

Porsche 911 Online-Konfigurator - Porsche Carrera S Innenraum
Der Innenraum unseres AUTOHUB.de – 911er

Ach ja, einen Porsche-Code über seine eigene Konfiguration gibt es obendrauf. Dieser lässt sich an Freunde und Bekannte versenden, damit diese gleich sehen, wie der zukünftige 911er einmal aussehen wird.

Der Porsche Konfigurator für den 911er bietet für Porschefans und zukünftige Besitzer ein kurzweiliges virtuelles Vergnügen. Am Ende gehen Sie mit der Ausstattungsliste zu Ihrem Händler und müssen nur noch den Vertrag unterschreiben.

So sieht die Oberfläche des Porsche Konfigurator aus
So sieht die Oberfläche des Porsche Konfigurator aus

Wir wollen die nächsten langen Winterabende auf alle Fälle nutzen, um uns noch ein paar weitere Features des Konfigurators anzusehen. Mal sehen, welche Ausstattungsdetails Porsche noch in seinem Online-Tool versteckt hat.

Möchten Sie sich einen eigenen 911er konfigurieren? Hier können sie ihn selbst zusammenstellen.

Image Credit / Bildquelle: porsche.com
Total
0
Shares
Previous Article

Bugatti Divo - Die 10 schönsten Bilder des Supersportwagens

Next Article

Wie transportieren Sie eigentlich Ihren Weihnachtsbaum?

Related Posts